16.12.2021, von Jonas Wiesner

Technischer Zug erhält neues Führungsfahrzeug

Ein neuer Mannschaftstransportwagen für die Führungsarbeit im Einsatz.

Der neue Mannschaftstransportwagen des Technischen Zuges.

Am 15. Dezember 2021 erreichte ein weiteres neues Fahrzeug den THW Ortsverband Detmold. Der Zugtrupp des Technischen Zuges erhielt einen neuen Mannschaftstransportwagen. 

Das Fahrzeug dient dem Zugtrupp des Technischen Zuges als Transportmittel und mobile Führungsstelle im Einsatz. Der Mercedes Sprinter wurde durch die Firma Binz aus- und umgebaut. Die Ausstattung ist umfangreich: Sondersignalanlage, BOS-Funk (analog / digtial), 230V Elektroversorgung, Be- und Entlüftung,  Standheizung, Umfeldbeleuchtung, Whiteboards sowie ein Arbeitstisch im hinteren Bereich. 

Das 6-sitzige Fahrzeug wird von einem 143 PS Motor per 7-Gang-Automatik angetrieben. Vor Indienststellung wurde bereits eine Rückfahrkamera durch die Regionalstelle Bielefeld eingerüstet.

Technische Daten:

Typ:
MTW-TZHersteller:
Mercedes Benz
Baureihe:
Sprinter 314 CDIInnenausbau:
BINZ Automotive
Hubraum:
2143 ccmLeistung:
143 PS
Kraftstoff:
DieselTankinhalt:
71 l (22 l AdBlue)
Getriebe:
Automatik 7G-Tronic PlusHöchstgeschwindigkeit:
156 km/h
Länge:
5932 mmBreite:
2020 mm
Höhe:
2800 mmLeergewicht:
2820 kg
zGG:
3500 kgNutzlast:
680 kg
Anhängelast ungebremst:
750 kgAnhängelast gebremst:
2800 kg
Reifengröße:
235/65R16CSitzplätze:
1+5

 

 


  • Der neue Mannschaftstransportwagen des Technischen Zuges.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: