18.11.2021, von Jonas Wiesner

18 Tonnen schwer und 430PS stark - Neuzugang in der Fahrzeughalle

Die Technik macht es: neuer LKW-Kipper für die Fachgruppe Räumen

Ausstatter Joel Klaßen übergibt den symbolischen Schlüssel an den Ortsbeauftragten Oliver Charles.

Auch im dritten Jahr in Folge freuen sich die Einsatzkräfte des THW Detmold über ein neues Großfahrzeug im Technischen Zug: die Fachgruppe Räumen hat am Mittwoch den 17.11.2021 einen neuen LKW-Kipper erhalten. Joel Klaßen von der THW Regionalstelle Bielefeld übergab dem Detmolder Ortsbeauftragten Oliver Charles den Schlüssel.

Das Fahrzeug dient der Fachgruppe in Zukunft als Transportkomponente und Zugfahrzeug für, den noch zu beschaffenden, Tieflader samt Teleskoplader. Der MAN TGS verfügt über einen 430PS starken Allradantrieb, hat ein Maximalgewicht von 18 Tonnen und eine Anhängelast von 24 Tonnen.
Die Technischen Daten:

Typ:

Lastkraftwagen Kipper

Fabrikat:

MAN TGS 18.430 4x4 BB

Baujahr:

2021

Motor:

316kW/430PS Diesel

Hubraum:

12419 cm³

Antrieb/Achsformel:

4x4 Allrad

Getriebe:

Automatik

Sitzplätze:

1+5 

Zulässige Gesamtgewicht:

18000kg

Zuladung:

8280kg

Anhängelast gebremst:

24000kg

Stützlast:

50kg

 

Das Fahrzeug ersetzt einen LKW-Kipper aus dem Jahr 1999, welcher nach der Außerdienststellung im OV Bünde vorübergehend in Detmold stationiert war.


  • Ausstatter Joel Klaßen übergibt den symbolischen Schlüssel an den Ortsbeauftragten Oliver Charles.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: