12.12.2021, von Jonas Wiesner

Neuwahl der Helfersprecher im Ortsverband

Am Samstag, den 11.12.2021 wählten die Einsatzkräfte des OV Detmold einen neuen Helfersprecher und seinen Stellvertreter.

Als Helfersprecher neu gewählt: Hans Kraska (li) und Karsten Klostermeier (re).

Hans Kraska ist neuer Helfersprecher des THW Detmold, Karsten Klostermeier wurde zu seinem Stellvertreter gewählt. 

Wie ein Personal- oder Betriebsrat in einer Behörde oder Firma nimmt der Helfersprecher die Interessen der Helferschaft im Ortsverband wahr. Außerdem wirkt der Helfersprecher im Ortsausschuss an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Ortsverbandes mit. Alle fünf Jahre werden die Helfersprecher durch die wahlberechtigten Mitglieder des THW Detmold neu gewählt. 

Nach der Verkündung des Wahlergebnisses durch den Wahlvorstand dankte der Ortsbeauftragte Oliver Charles dem bisherigen Team um Alexander Knorn und Bastian Conte für die geleistete Arbeit in der Vergangenheit.

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Pandemielage fand die Veranstaltung unter 2G+ Bedingungen statt, alle Teilnehmer wurden vor Beginn an einer eigens eingerichteten Teststation getestet.


  • Als Helfersprecher neu gewählt: Hans Kraska (li) und Karsten Klostermeier (re).

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: