30.06.2020, von Jonas Wiesner

Coronavirus: Detmolder THW Koch hilft bei Verpflegung der Einsatzkräfte in Gütersloh

In der THW Feldküche werden Speisen für rund 600 Einsatzkräfte zubereitet.

Martin Blöbaum ist ehrenamtlicher Koch beim THW Detmold.

Im normalen Dienstbetrieb ist Martin Blöbaum der OV-Koch und für die Verpflegung der Detmolder Einsatzkräfte zuständig. Seit Mittwoch, den 24. Juni 2020, unterstützt er jeden Tag personell die Fachgruppen Logistik/Verpflegung (aus Gütersloh, Münster, Dortmund) im Verpflegungsstützpunkt am Ortsverband Gütersloh.

Zusammen mit rund 35 anderen THW-Köchen und Küchenhelfern werden dort Speisen für bis zu 600 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, DRK und Bundeswehr zubereitet.

Martin arbeitet normalerweise als Sachbearbeiter im Qualitätsmanagement und hat sich in seinem Ehrenamt als THW-Helfer zum Feldkoch ausbilden lassen. Eine, bei Detmolder Helferinnen und Helfern, beliebte Spezialität von Ihm ist Grünkohl mit frischer Mettwurst.

Dir und allen anderen Einsatzkräften in der Feldküche herzlichen Dank für Euren Einsatz!


  • Martin Blöbaum ist ehrenamtlicher Koch beim THW Detmold.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: