Kennzeichen THW
schwarz Home schwarz Aktuell / Einsätze schwarz 
1

1
1 1



Klausurtagung im OV Detmold

Am Samstag den 19. Januar 2019 trafen sich 40 Helferinnen und Helfer zur Klausurtagung.

Wie sollen unsere Dienste in Zukunft gestaltet werden? Wie fördern wir in den nächsten Jahren die Kameradschaft in unserem Ortsverband? Und wie schaffen wir es Bürgerinnen und Bürger für die ehrenamtliche Mitarbeit im THW zu begeistern?

Diese und weitere Fragen standen im Mittelpunkt der internen Klausurtagung des THW Detmold 2019. Rund 40 Helferinnen und Helfer waren dem Aufruf gefolgt und nahmen an der Veranstaltung teil.

Um die bestmöglichen Arbeitsbedingungen herzustellen trafen sich die Teilnehmer in externen Räumlichkeiten. So konnten sich alle optimal mit den Themen des Tages beschäftigen ohne durch die alltäglichen Dinge im Ortsverband abgelenkt zu sein.

Die Klausurtagung fand im Format des Open Space statt. Dazu wurden drei Diskussionsräume zu den Themen "Dienstgestaltung", "Helfererhalt" und "Helfergewinnung" gebildet. Die einzelnen Räume wurden jeweils von zwei Moderatoren geleitet, die Teilnehmer konnten sich frei zwischen den Räumen bewegen und sich vor Ort einbringen. Die Aufgabe der Moderatoren war es immer wieder den aktuellen Diskussionsstand zusammenzufassen und die Ergebnisse zu visualisieren.

Am Ende des Tages kamen unzählige Vorschläge und Anregungen zusammen welche nun einen Leitfaden für die Arbeit im Ortsverband in den kommenden Jahren bilden.

Gegen Abend traf man sich zu einem gemeinsamen Ausklang des produktiven Tages im Detmolder Brauhaus.

 


Copyright ©
Technisches Hilfswerk, Ortsverband Detmold, Windmeierweg 8, 32758 Detmold

Impressum/Datenschutz